Junge Spinatblätter kriegt man ja nicht immer doch ich hatte Glück. Die Kombination mit Kirsch-Rapadeisern, blauen Weintrauben und Feta-Käse (ca. 100g) ist genialisch. Als Marinade gabs den gewohnten Mix aus einem Esslöffel Leinöl und zwei Esslöffel Balsam-Essig.

Wie Gut fanden Sie diesen Artikel ?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Unsere Besucher Bewerten mit: / 5. Anzahl :

Leave a Reply