Severin MW 7809 Mini Mikrowelle

Positive Eigenschaften

Garraum

Der Garraum fasst 17 Liter, eine Größe, die für Single-Haushalte oder zum Aufwärmen kleiner Portionen durchaus angemessen ist. Über die Garraumtür wird ein klarer Blick in den Garraum ermöglicht. So kann der Gar- oder Aufwärmprozess der Speisen jederzeit kontrolliert werden. Die Garraumtür lässt sich durch Betätigen der Schaltfläche in der unteren rechten Ecke der Mini Mikrowelle öffnen. Der Garraum verfügt über einen herausnehmbaren Drehteller.

Design

Das Design der Mini Mikrowelle ist sehr ansprechend. Die in schwarz gehaltene Vorderseite wirkt sehr edel. Der Rest der Mikrowelle ist in weiß gehalten. Durch diese schlichte und unaufdringliche Optik passt die Mikrowelle in die unterschiedlichsten Küchen.

Severin MW 7809 Mini Mikrowelle 300x216 - Severin MW 7809 Mini Mikrowelle
Severin MW 7809 Mini Mikrowelle Eigenschaften

Bedienung und Funktionen

Die Bedienung der Mini Mikrowelle ist sehr einfach. Alle wichtigen Einstellungen können über die beiden Drehregler getroffen werden. Insgesamt kann zwischen 6 verschiedenen Leistungsstufen (120, 280, 325, 460, 595 oder 700 Watt) gewählt werden. Auch eine Auftaustufe ist vorhanden. Die Leistung wird über den oberen Drehregler eingestellt.
Mit dem unteren Drehregler kann die gewünschte Garzeit eingestellt werden. Es können Zeiten bis maximal 30 Minuten ausgewählt werden. Der 30-Minuten-Timer verfügt über einen Signalton.
Die beiden Drehschalter sind jeweils stufenlos verstellbar.

[amazon box=”B000O33H1M”/]

 

Maße

Dank ihrer kompakten Maße von 31,5 cm Länge, 45,5 cm Breite und 26,2 cm Höhe benötigt die Severin MW 7809 Mikrowelle nicht viel Platz. So kann sie auch in Küchen mit begrenztem Platzangebot problemlos untergebracht werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Severin MW 7809 Mikrowelle ist eine der günstigsten auf dem Markt befindlichen Mikrowellen. Sie ist zwar sehr einfach, besitzt aber dennoch alle wichtigen Funktionen. Auch die Leistung von bis zu 700 Watt kann sich durchaus sehen lassen.

Negative Eigenschaften

Verarbeitung
Die Verarbeitung ist nicht so hochwertig wie bei teureren und größeren Mikrowelle. Probleme können insbesondere mit dem Türöffner auftreten. So verklemmt sich dieser oft und verhindert teilweise das korrekte Schließen der Tür, weshalb die Mini Mikrowelle dann nicht starten kann. Zudem steht die Mikrowelle auch etwas wacklig und kann beim Öffnen der Tür verrutschen.

Unterbaufähigkeit

Die Mini Mikrowelle besitzt auf der Oberseite viele Lüftungsschlitze. Somit eignet sie sich nicht zur Montage unter Hängeschränken. Aus demselben Grund können auch keine Gegenstände auf der Mikrowelle abgestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*