bkitchen Mini 200 Kompakt-MikrowelleNicht für jeden Haushalt ist eine große Mikrowelle sinnvoll. In diesem Fall ist die Mini Mikrowelle von bkitchen Mini 200 Kompakt-Mikrowelle optimal geeignet. Auch für das kleine Büro ist der Küchenhelfer inklusive Auftau- und Diamond Cavity Funktion genau das Richtige.

Welche Vorteile bietet die bkitchen Mini 200 Kompakt-Mikrowelle?

Ein großer Vorteil ist, dass die kleine kompakte Mikrowelle in der Küche nicht viel Platz in Anspruch nimmt. Es handelt sich um ein Unterbau-Modell, welches sich mit wenig Aufwand unter einem Küchenschrank befestigen lässt. Insgesamt stehen bei diesem Modell 5 Automatik-Programme sowie 10 Leistungsstufen zur Verfügung. Das ist zum Aufwärmen, Auftauen und Zubereiten der meisten Speisen völlig ausreichend. Mit einem Gewicht von 8,7 kg gehört die Kompakt-Mikrowelle zu den leichten Geräten seiner Preisklasse.

Ausstattung und Zubehör

Die Ausstattung der bkitchen Mikrowelle umfasst einen Glasteller mit einem Durchmesser von 25,5 Zentimeter. Zusätzlich erhalten Sie beim Kauf vier Abdeckungen für das Gewindeloch. Diese Abdeckungen werden benötigt, falls die Mikrowelle als Standgerät nutzen möchten. Für die Befestigung als Unterbau stehen 4 spezielle Befestigungsschrauben zur Verfügung. Auch eine Bedienungsanleitung ist im Lieferumfang enthalten.

Einsatzmöglichkeiten der kleinen Mikrowelle

Die Mini Mikrowelle bietet mit seinen Funktionen, dem 60 Minuten Timer und dem 15 l Garraum viele Einsatzmöglichkeiten. In der heutigen Zeit gehören Mikrowellen zum Standard einer Küche. Da es in vielen Küchen nicht ausreichend Platz zum Stellen gibt, wurden Mini Mikrowellen entwickelt. Sie zeichnen sich durch ihre kompakte Größe aus und sind ein kleines Wunder der Technik. Anders als viele andere Mikrowellen, arbeitet die bkitchen Mini 200 Mikrowelle sehr leise und stört nicht. Wenn das jeweilige Programm beendet wurde, schaltet sich das Gerät automatisch aus. Durch einen lauten Ton wird jeder Nutzer darauf aufmerksam gemacht, dass das Gericht fertig ist. Die Außenfläche des Gerätes ist wärmeisoliert. Dadurch können sich Nutzer beim Entnehmen der Speisen nicht verbrennen.
Im direkten Vergleich, ein Standardgerät hat Volumen von ca. 20 – 25 Litern. Durch das verminderte Volumen und das dadurch wesentlich kleinere Gehäuse, passt der Mini Mikrowellenherd auch in die kleinste Küche. Auch die leichte Bauweise birgt einige Vorteile, denn durch das vergleichsweise niedrige Gewicht, kann das Mini-Gerät problemlos unter einem Hängeschrank montiert werden. So kann Arbeitsfläche gespart und der Platz anderweitig genutzt werden.

 

Mini Mikrowelle: Kleinere Ausführung – gleiche Funktionen

Trotz der schmaleren Bauweise, steht eine Mini Mikrowelle ihren großen “Artgenossen” in nichts nach. Sämtliche Grundfunktionen sind auch bei der kleinen Ausführung vorhanden. Die Garzeit und Wattzahl können ebenso wie bei einer Standard-Mikrowelle nach belieben eingestellt werden. Je nach individuellen Wunsch des Käufers, können auch Mini-Mikrowellen erworben werden, die über Zusatzfunktionen wie z.B. Auftauen und Grillen, verfügen. Dies liegt allein an den Ansprüchen des zukünftigen Nutzers und an dem Preis. Für den Käufer bedeutet das im Umkehrschluss, das man durch kleinere Variante nicht auf Leistung und auf Funktionen verzichten muss.

 

bkitchen Mini 200 Kompakt-Mikrowelle mit Auftau- und Diamond Cavity Funktion für gleichmäßige Erwärmung, unterbaufähig
  • Mikrowellenherd 600 Watt mit Glasdrehteller (Ø 25,5 cm)
  • Unterbaufähig, 15 Liter Garraum (27,5 x 17,8 x 29,7cm)
  • 10 Leistungsstufen, 5 Automatik-Programme
  • Diamond Cavity für gleichmäßiges Erwärmen der Speisen
  • 60 Minuten-Timer, Auftaufunktion

 

Wie Gut fanden Sie diesen Artikel ?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Unsere Besucher Bewerten mit: / 5. Anzahl :

Weitere Ratgeber die Sie interessieren könnten:

Leave a Reply